Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies sowie der Erfassung und Auswertung von Daten zur Webseiten-Nutzung zu. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK.
  • deutsch
  • english
/*
*/

Die Ferienregion Schladming-Dachstein

Die Ferienregion Schladming-Dachstein liegt im Herzen Österreichs und verfügt über eine gute Verkehrsanbindung. Die Region ist vor allem für den Wintersport bekannt. Im Alpinen Skisport ist die Region vor allem durch die Alpinen Ski Weltmeisterschaften 1982 und 2013 und The Nightrace - den FIS Weltcup Nachtslalom der Herren - bekannt. Im Nordischen Skisport durch die Nordische Weltmeisterschaft 1999 in Ramsau am Dachstein und die jährlichen Bewerbe der Kombinierer. Natürlich ist neben den Veranstaltungen aber das hochqualitative Urlaubsangebot der Region Schladming-Dachstein für den hohen Bekanntheitsgrad verantwortlich - ob es nun die perfekt präparierten Pisten der 4-Berge-Skischaukel sind oder das weitläufige Weltklasse-Loipennetz in Ramsau am Dachstein oder auch im Untertal und Obertal, das Langläufer-Herzen höher schlagen lässt.

Rohrmoos und die Region Schladming-Dachstein im Sommer

Das Haus Talblick mit seinen beiden Ferienwohnungen liegt in Rohrmoos, ca. 1,5 km oberhalb von Schladming. Der kleine Ort - der seinen Namen den Moosmatten verdankt die bis ins 20. Jahrhundert die Hochfläche bedeckten - ist im Sommer vor allem für das große Netz an Wanderwegen in allen Schwierigkeitsgraden bekannt. Ein herausragender Weg ist hier sicherlich der Themenweg Wilde Wasser im Untertal mit dem ihn umgebenden Wegenetz - den Themenweg kannst du vom Haus Talblick in 20 Gehminuten erreichen. Weitere Wander-Highlights in der Region Schladming-Dachstein sind:

  • die Königstour Klafferkessel zwischen Gollinghütte und Preintalerhütte
  • eine Wanderung zum Duisitzkarsee im Obertal
  • der Reiteralm-Rundweg mit dem Spiegelsee in Pichl
  • der 5-Hütten-Weg am Fuße des Dachstein in Ramsau
  • eine Wanderung zum Guttenberghaus - der höchstgelegenen Schutzhütte der Steiermark
  • eine Gletscherwanderung am Dachsteingletscher zur Seethalerhütte

Aber auch für Bergfexe hat die Region Schladming-Dachstein einige Höhepunkte parat. Der Hohe Dachstein (2.996 m) steht hier stellvertretend für viele alpine Bergerlebnisse. Weitere markante Gipfel sind der Hochgolling (2.863 m) - höchster Berg der Schladminger und Niederen Tauern - die Hochwildstelle (2.747 m) oder der Höchstein (2.543 m). Insgesamt 19 Klettersteige und unzählige Kletterrouten bieten zudem vielfältige sportliche Herausforderungen für Kletterer und Klettersteigfans. Eine der besten Zeiten zum Wandern und Bergsteigen ist dabei sicherlich der Herbst - die Sicht ist klar und die Temperaturen angenehmer als in den heißen Sommermonaten Juli und August.

Sommercard, Familienangebote und Mountainbiken

Wandern ist sicherlich das zentrale Thema der Region zwischen Dachstein-Massiv und den Schladminger-Tauern, die größte Ferienregion der Steiermark hat allerdings noch weit mehr zu bieten. Mit der Premium-Urlaubscard Sommercard genießt du kostenlosen Zugang zu Dutzenden Freizeitangeboten, darunter:

  • die Bergbahnen, u.a. Planai-Seilbahn, Gipfelbahn Hochwurzen, Preunegg-Jet auf der Reiteralm, 1x in der Woche die Dachstein-Seilbahn
  • den Busverkehr, u.a. die Wanderbusse ins Untertal, Obertal und Preuneggtal oder nach Ramsau am Dachstein
  • den Zugang zu Museen, wie das Schloss Trautenfels oder das Nickelmuseum im Obertal
  • die Badeseen, u.a. den Freizeitsee Pichl oder Ramsau Beach
  • die Mautstraßen, u.a. zur Ursprungalm oder zum Steirischen Bodensee

Auch das Mountainbike-Angebot rund um Schladming kann sich durchaus sehen lassen - ungefähr 900 km an Mountainbike-Strecken und die Weltcup-erprobte Downhill-Strecke von der Planai warten darauf, erkundet zu werden. Der Tourismusverband Schladming bietet zudem mit seinem eigenen Kinderprogramm - dem FamilienJOKER - ein tolles Ferienprogramm für Kinder und Familien.

Rohrmoos und die Urlaubsregion Schladming-Dachstein im Winter

Im Winter ist die Urlaubsregion Schladming-Dachstein mit der 4-Berge-Skischaukel eines der Topskigebiete Österreichs - und das Haus Talblick mit seinen Appartements liegt in Rohrmoos dabei im Herzen dieser Region. Das Skivergnügen startet direkt vor der Haustüre. Nach der ersten Abfahrt direkt vom Haus befindest du dich an der Skistation Planai West - dem zentralen Punkt der 4-Bergeskischaukel - mit Einstiegsmöglichkeit nach Westen in Richtung Hochwurzen und Reiteralm, sowie nach Osten Richtung Planai und Hauser Kaibling.

Auf der Hochwurzen in Rohrmoos gibt es zudem am Abend die Möglichkeit zum Nachtskilauf und zum Rodeln auf der 7 km langen Rodelbahn. Dabei bringt dich die topmoderne Gipfelbahn Hochwurzen auf den Berg. Entlang der Piste und der Rodelbahn warten dann mit der Hochwurzenhütte, der Hochwurzenalm, der Seiterhütte mit Celtic Bar und der Tauernalm gleich 4 Einkehrmöglichkeiten auf dich - da ist garantiert für jeden das richtige dabei! Und das beste dabei: der Nachtbus der Planai-Hochwurzen-Bahnen bringt dich direkt vom Haus Talblick zur Gipfelbahn und den Rodelverleihen Schi Lenz und Tauernalm.

Wenn du einmal Alternativprogramm zum Skifahren suchst, kannst du mit dem Skibus beispielsweise auch ins Untertal fahren, wo die herrliche Kristallloipe und die Sportloipe einen wahren Langlaufgenuss bieten, und die Waldhäuslalm oder der Gasthof Tetter zur Einkehr einladen. Direkt von Rohrmoos aus kannst du auch schöne Winterwanderungen unternehmen oder auch mit den Schneeschuhen losstarten. Dabei legen wir dir eine Tour ins Obertal ans Herz, mit einer Einkehr bei der Windbacherstube.